human design journaling, Eva Fischer, Carmen Kihm

Eva Fischer arbeitet als Human-Design-Coach und bietet online individuell zugeschnittene Programme im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung an. Ihr Buchprojekt ist in Zusammenarbeit mit Carmen Kihm, Transformationsmentorin und Coach, entstanden. Mit dem Journal ist es möglich, das wertvolle Wissen aus dem Human Design in den Alltag zu integrieren.

Human Design wird immer bekannter und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. In einem Human Design Reading können anhand des Geburtscharts einer bestimmten Person verschiedenste Informationen ausgelesen werden. So kann beispielsweise eine Stärken-Schwächenanalyse erstellt werden, sowie Potentiale, Neigungen und Fähigkeiten erkannt werden.

Und wie wendet man dann das Wissen aus dem Human Design im Alltag an?

„Genau diese Frage bekomme ich immer wieder in meinen Readings gestellt.“, antwortet Eva Fischer. „Die Menschen fragen mich, wie sie das Wissen um ihr Human Design in ihren Alltag integrieren können. Mit diesem Journal ist es jetzt möglich, sich mit dem einzigartigen Design auseinanderzusetzen, um dann selbst zu entscheiden, wie man es im Alltag umsetzt.“

Was erwartet die Menschen, die sich für dieses Journal rund um Human Design entscheiden?

„Dieses Buch enthält auf 380 Seiten eine Mischung aus Informationen, Reflexionsfragen und natürlich Journaling. Wir haben auf diese Mischung gesetzt, weil wir möglichst vielen Menschen die Möglichkeit geben möchten, sich mit dem Human-Design-System zu reflektieren und es in ihr Leben zu integrieren. Die Informationen im Buch beinhalten die wichtigsten Aspekte der Typen, Strategien, Profile, Zentren und Autoritäten. Ein vorheriges Human-Design-Reading ist dafür nicht notwendig. Im Laufe der Reise durch die 5 Kapitel lernt man sich Stück für Stück immer besser kennen. Außerdem hat man die Möglichkeit Konditionierungen aufzudecken und zu verändern.“

Ersetzt dieses Journal dann ein Human-Design-Reading?

Darauf antwortet Fischer mit einem klaren Nein. „Ein Human-Design-Reading geht viel tiefer. Hier wird auf unterschiedlichste Aspekte eingegangen und es werden noch weit mehr Komponenten ausgelesen. Dabei kommt es immer auf das Thema an, auf das im Reading eingegangen werden soll.“

Das Journal „Entdecke Dein Human Design“ ist sowohl als Hardcover, als auch als Paperback ab sofort im Handel erhältlich. (Hardcover: ISBN 978-3-99129-183-1; Paperback: ISBN 978-3-99129-522-8)

Sowohl Eva Fischer, als auch Carmen Kihm arbeiten als selbständige Coaches und bieten online individuelle Coaching-Programme an.

Informationen finden Sie unter www.evafischercoaching.de

Facebook Comments Box

What is your reaction?

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in:Buchtipp